Kunststoffe

Ceresana liefert erstmalig eine vollständige Industrie-Analyse zu Polyurethan und Isocyanaten

Polyurethan (PUR) ist ein vielseitig einsetzbarer, langlebiger und formstabiler Kunststoff. Die globale Nachfrage nach dem vergleichsweise preisgünstigen PUR wird in den kommenden Jahren weiter zunehmen, analysiert Ceresana in einer aktuell publizierten Studie. Wichtige Gründe dafür sind globale Megatrends wie steigende Mobilität, Bevölkerungswachstum, Verstädterung, Klimawandel, Ressourcenschonung sowie eine wachsende Mittelschicht in den Schwellenländern. Vermehrter Einsatz dank Energiesparen Weltweit wird immer mehr Wert auf Energieeffizienz gelegt - sowohl bei Gebäuden, als auch bei Fahrzeugen sowie elektrischen Geräten....

Kunststoffe gewinnen: Ceresana analysiert den globalen Markt für Kunststoff-Rohre

Rohre aus Kunststoff haben Vorteile gegenüber anderen Materialien wie Aluminium, Beton, Gusseisen, Kupfer und Stahl. Wegen ihres geringen Gewichts, der Beständigkeit gegen Korrosion und Chemikalien sowie der einfachen Handhabung steigt ihre Bedeutung in allen Anwendungsgebieten: Das Marktforschungsinstitut Ceresana rechnet mit einem globalen Umsatz von über 80 Mrd. US-Dollar im Jahr 2019. Trotz Konkurrenz bleibt PVC vorn Kunststoffrohre sind für die Abwasserentsorgung, Trinkwasser- und Gasversorgung, den Kabelschutz sowie die Landwirtschaft und Industrie essentiell und werden in Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen. Je nach...

Plastik statt Beton: Ceresana untersucht den europäischen Markt für Kunststoff-Rohre

Rohre sollten lange halten, kein verschmutztes Wasser oder Chemikalien in der Umwelt versickern lassen, gleichzeitig aber leicht zu handhaben sein. Statt Metall oder Beton wird daher für Rohrleitungen immer häufiger Kunststoff verwendet. „Eine entscheidende Rolle spielt auch der Preis für die Rohstoffe, etwa Stahl oder Kupfer“, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer von Ceresana Research. Das Marktforschungsinstitut hat den europäischen Markt für Kunststoff-Rohre untersucht. Plastik kommt ins Haus Während in Europa zwei Drittel aller Abwasserleitungen noch aus Beton oder Steinzeug bestehen, haben bei Haus-Sanitäranlagen...

Die neuen Noryl* SA Kunststoffe von SABIC senken Kosten und erweitern die Einsatzmöglichkeit von Thermoset-Systemen für PCB, Kle

Im Rahmen ihrer Anstrengungen, ihre Kunden bei der Differenzierung ihrer Produkte und der Erzielung neuer Marktvorteile zu unterstützen, gab die Geschäftseinheit Innovative Plastics von SABIC heute die Lancierung einer neuen, zukunftsweisenden Linie von Noryl* SA90 und SA9000 Kunststoffen bekannt, die als Additive für Thermoset-Systeme mit und ohne Epoxy verwendet werden können. Diese fortschrittlichen Werkstoffe sind die Antwort auf die steigenden Anforderungen und strengeren Vorschriften für gedruckte Schaltungen (PCB), in Bezug auf Nachhaltigkeit und Kontrolle der allgemeinen Kosten. Die Kunststoffe Noryl SA90 und SA9000 können...

6. Deutscher Kunststoff-Tag am 3. Mai in Bad Homburg

Bad Homburg, 21. Februar 2012 – Bereits zum sechsten Mal treffen sich Entscheider der Kunststoffindustrie zum Deutschen Kunststoff-Tag. Am Donnerstag, dem 3. Mai 2012, erwartet die Teilnehmer im Kurhaus Bad Homburg ein anspruchsvolles Programm mit hochkarätigen Referenten. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen erfolgreiche Unternehmensstrategien, Globalisierung, Innovation, Märkte und wirtschaftliche Rahmenbedingungen in Kunststoffverarbeitung, Kunststofferzeugung und Kunststoffmaschinenbau. Besonderes Augenmerk wird hierbei auf die Entwicklung des deutschen Mittelstands gerichtet. Prof. Dr. Christoph M. Schmidt, Wirtschaftsweiser...

Erweiterte Kompetenzen: NIRA akquiriert die Etzel KSV GmbH

Die NIRA GmbH, führend im Bereich der technischen Elastomere, akquiriert die Etzel KSV GmbH und stärkt so ihren Marktauftritt. Mehr Leistung, kürzere Produktionszeiten und eine effizientere Kundenbetreuung sind die erklärten Ziele der ab dem 31.01.2012 neu firmierten NIRA KSV. Die ehemalige Etzel KSV GmbH, die sich als ganzheitlicher Lösungspartner in der Kunststoffverarbeitung versteht, wurde 2008 gegründet. Der 3.000 qm umfassende Standort in Mühlacker unterteilt sich in 1.500 qm Produktionsfläche und 1.500 qm Lagerfläche. Zwölf Spritzgiessmaschinen zwischen 40 bis 420 to sorgen für höchste Qualität in der Kunststoffverarbeitung....

Größte deutsche Kunststoff-Suchmaschine wächst

Kunststoff Cluster Oberbergischer Kreis verfügt inzwischen über ein mächtiges Internet-Werkzeug. Ergebnisse des Forschungsprojektes schon frei im Web verfügbar. Dem Kunststoff-Cluster im Oberbergischen Kreis (siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Kunststoff-Cluster_Oberbergischer_Kreis) geht es wie vielen anderen. Die Kompetenzen der 240 Unternehmen aus der Kunststoffbranche sind zwar vorhanden, aber nicht „greifbar“. Im Rahmen eines Forschungsprojektes ist inzwischen eine Suchmaschine entstanden http://www.kunststoff-cluster.de/. Diese sogenannten „vertikalen Suchmaschinen“ sind eine Ergänzung zu den gängigen Suchmaschinen....

Buntes Europa: Ceresana untersucht den Markt für Farben und Lacke

Farben und Lacke sind nicht nur schön, sie schützen Häuser, Fahrzeuge und andere wertvolle Objekte vor Korrosion oder Verfall. Selbst ihr reiner Materialwert ist beträchtlich: „In Europa wird der Umsatz bis zum Jahr 2018 ein Volumen von 27,7 Milliarden Euro erreichen“, erwartet Oliver Kutsch, der Geschäftsführer von Ceresana Research. Das Marktforschungsinstitut veröffentlicht gerade eine neue Studie zum europäischen Markt für Farben und Lacke. Gut unterwegs Von besonderer Bedeutung ist die Fahrzeugindustrie: Obwohl dieser Sektor mengenmäßig weniger als 8% des gesamten Markts für Farben und Lacke ausmacht, liegt...

Der Propylen-Markt erholt sich – neue Studie von Ceresana Research

Propylen ist eines der wichtigsten Ausgangsprodukte der petrochemischen Industrie. Eine neue Studie von Ceresana Research erwartet, dass die weltweite Propylen-Nachfrage bis zum Jahr 2017 um mehr als 20 Millionen Tonnen wachsen wird. „Der Propylen-Umsatz erreichte im Jahr 2008 mit über 90 Mrd. US-Dollar seinen bisherigen Höhepunkt“, berichtet Oliver Kutsch, der Geschäftsführer des Marktforschungsinstituts. „Bereits im Jahr 2012 wird dieses Niveau wieder übertroffen werden.“ China überholt die USA Ein wichtiger Faktor, der den globalen Propylen-Markt beeinflussen wird, sind die massiven Kapazitätserweiterungen für...

Kleine Deckel, große Chancen: neue Marktstudie von Ceresana Research zu Kunststoff-Verschlüssen

Push-Pull, Twist-Top, Snip-Tip oder doch lieber Toggle-Swing? Die Auswahl an Deckeln und Kappen ist schier unüberschaubar, und ständig werden neue Verschlüsse entwickelt. „Obwohl in vielen Bereichen kostengünstige Standardprodukte eingesetzt werden, ist der Trend zu immer komplexeren Verschluss-Systemen ungebrochen“, erläutert Oliver Kutsch, Geschäftsführer des Marktforschungsinstituts Ceresana Research: „Gefragt werden vor allem mehr Funktionalität, bessere technische Eigenschaften und Komfort, aber auch Gewichtsreduzierung, Energieeinsparung bei der Produktion und Recycling.“ Ceresana hat den europäischen Markt für...

Inhalt abgleichen