Seniorenhilfe

Eine weitere Lebenshelferin unterstützt Senioren: Jacqueline Niendorf wird Alltagshelferin in Luckenwalde

Jacqueline Niendorf ist unsere neue Lebenshelferin in Luckenwalde. Dort unterstützt sie Senioren im Alltag: z.B. im Haushalt, beim Einkauf, bei Arztbesuchen und vielen weiteren täglichen Aufgaben. Luckenwalde, 05.07.2024. Viele ältere Menschen sehnen sich danach, ihren Lebensabend selbstbestimmt zu Hause verbringen zu können. Diesem Wunsch widmet sich seit über 10 Jahren die SeniorenLebenshilfe . Hunderte Lebenshelferinnen und Lebenshelfer engagieren sich für Senioren in ganz Deutschland und unterstützen diese mit Herz und Kompetenz in ihrer Eigenständigkeit. In Luckenwalde ist nun die neue Alltagshelferin Jacqueline Niendorf mit an Bord. Vorpflegerisch helfen: Die SeniorenLebenshilfe schließt die Versorgungslücke Schon vor einer eventuellen Pflegebedürftigkeit benötigen ältere Menschen Unterstützung zu Hause. Pflegedienste sind nur bedingt für notwendige Hilfestellungen zuständig, sodass Senioren sich oftmals allein nicht...

Die SeniorenLebenshilfe eröffnet einen neuen Standort mit Herrn Dominik Madlener als erstem Lebenshelfer

Dominik Madlener ist unser neuer Lebenshelfer in Warthausen. Dort unterstützt er Senioren im Alltag: z.B. im Haushalt, beim Einkauf, bei Arztbesuchen und vielen weiteren täglichen Aufgaben. Warthausen, 27.06.2024. Die SeniorenLebenshilfe gibt es schon seit einem guten Jahrzehnt: Mit Hunderten von Lebenshelferinnen und Lebenshelfern setzt das Unternehmen sich dafür ein, dass alte Menschen würdevoll und selbstbestimmt leben können - idealerweise in ihrem eigenen Zuhause. Jetzt wird Herr Dominik Madlener erster Lebenshelfer in Warthausen, wo die SeniorenLebenshilfe damit nun auch vertreten ist. Pflege vs. vorpflegerische Hilfe: Lebenshelfer helfen schon frühzeitig Bei Vorliegen eines Pflegegrades haben Menschen in Deutschland Anspruch auf diverse Leistungen, die von den Pflegekassen übernommen werden. Zum Beispiel kann ein Pflegedienst nach Hause kommen und sich um die Körperpflege kümmern, und auch verschiedene Materialien erstattet....

Kompetenzen und Matchmaking in der häuslichen Betreuung von Senioren

Die Auswahl der richtigen Betreuungskraft für Senioren in häuslicher Gemeinschaft ist ein entscheidender Faktor für die Qualität und Effektivität der Pflege. Seniorenbetreuung bezieht sich bekanntlich auf die Unterstützung, Pflege und Betreuung älterer Menschen, um ihnen ein würdevolles und komfortables Leben zu ermöglichen. Sie umfasst eine Vielzahl von Dienstleistungen, die darauf abzielen, ältere Menschen in verschiedenen Aspekten ihres täglichen Lebens zu unterstützen, insbesondere wenn sie aufgrund von Alter, Krankheit oder eingeschränkter Mobilität Unterstützung benötigen. Eine qualifizierte Betreuungskraft muss über eine Reihe von fachlichen und sozialen Kompetenzen verfügen. Fachliche Kenntnisse in der Altenpflege, Grundkenntnisse in Erster Hilfe und ein Verständnis für die medizinischen und psychologischen Aspekte des Alterns sind unerlässlich. Dazu gehören auch spezialisierte Kenntnisse über Krankheitsbilder wie Demenz...

Frau Susan Rostek wird Lebenshelferin in Dresden - SeniorenLebenshilfe erweitert ihr Angebot

Susan Rostek ist unsere neue Lebenshelferin in Dresden. Dort unterstützt sie Senioren im Alltag: z.B. im Haushalt, beim Einkauf, bei Arztbesuchen und vielen weiteren täglichen Aufgaben. Dresden, 15.06.2024. Mit Frau Susan Rostek kann die SeniorenLebenshilfe eine weitere Lebenshelferin in Dresden zur Verfügung stellen. Das bedeutet: Eine weitere Person setzt sich vor Ort dafür ein, dass ältere Menschen trotz hohen Alters selbstbestimmt weiter zu Hause leben können. Die SeniorenLebenshilfe bietet Hilfe vor der Pflegebedürftigkeit Pflegebedürftige Seniorinnen und Senioren erhalten in Deutschland regelmäßig Unterstützung...

Neuer Standort in Lindau am Bodensee: Herr Marcell Dietz startet als erster Lebenshelfer in Lindau

Marcell Dietz ist unser neuer Lebenshelfer in Lindau. Dort unterstützt er Senioren im Alltag: z.B. im Haushalt, beim Einkauf, bei Arztbesuchen und vielen weiteren täglichen Aufgaben. Lindau, 17.05.2024. Zu Hause alt werden und selbstbestimmt leben - das ist der größte Wunsch viele Seniorinnen und Senioren. Seit mehr als zehn Jahren setzt sich die SeniorenLebenshilfe dafür ein, dass dieser Wunsch erfüllt wird. Neu ist nun der erste Standort in Lindau am Bodensee, wo Herr Marcell Dietz ab jetzt als Lebenshelfer Senioren im Alltag unterstützt. Helfen, bevor es der Pflegedienst tut: vorpflegerische Unterstützung Wenn...

Die SeniorenLebenshilfe ist jetzt auch in Wismar vertreten: Dorothea Weise wird Lebenshelferin

Dorothea Weise ist unsere neue Lebenshelferin in Wismar. Dort unterstützt sie Senioren im Alltag: z.B. im Haushalt, beim Einkauf, bei Arztbesuchen und vielen weiteren täglichen Aufgaben. Wismar, 08.05.2024. Seit mehr als zehn Jahren gibt es die SeniorenLebenshilfe . Das Unternehmen bringt Lebenshelferinnen und Lebenshelfer aus ganz Deutschland in einer gemeinsamen Mission zusammen: alten Menschen einen so selbstbestimmten und würdevollen Lebensabend wie möglich zu bereiten. Mehr als 250 Menschen arbeiten bundesweit dafür, dass Senioren trotz Herausforderungen im Alltag in ihrem Zuhause alt werden können. Warum Pflegedienste...

Neuer Standort in Merseburg: Uwe Zwerenz unterstützt Senioren zu Hause

Uwe Zwerenz ist unser neuer Lebenshelfer in Merseburg. Dort unterstützt er Senioren im Alltag: z.B. im Haushalt, beim Einkauf, bei Arztbesuchen und vielen weiteren täglichen Aufgaben. Merseburg, 02.05.2024. Die SeniorenLebenshilfe nimmt einen neuen Lebenshelfer in ihren Kreis auf und eröffnet damit ihren ersten Standort in Merseburg. Ab jetzt können Seniorinnen und Senioren Herrn Uwe Zwerenz kennenlernen und als Lebenshelfer beauftragen. Herr Uwe Zwerenz ist der neueste von über 250 Lebenshelferinnen und Lebenshelfern, mit denen das seit über 10 Jahren bestehende Unternehmen zusammenarbeitet. Lebenshelferinnen und Lebenshelfer...

Pflegereform 2023: Finanzielle Hilfen für Pflegebedürftige und ihre Familien

Angesichts der kontinuierlich steigenden Kosten im Pflegebereich setzt die Pflegereform 2023 ein deutliches Zeichen für Entlastung und Unterstützung. Die aktuelle Situation im Bereich der Pflege in Deutschland ist durch steigende Kosten sowohl für pflegebedürftige Personen als auch für Arbeitnehmer, die in die Pflegeversicherung einzahlen, gekennzeichnet. Diese Entwicklungen haben zur Einführung der Pflegereform 2023 geführt, welche zum Ziel hat, die Belastungen für Pflegebedürftige und ihre Familien zu mindern. Die Reform brachte ab dem 1. Januar 2024 wesentliche Leistungsverbesserungen mit sich. Dazu zählen die Erhöhung...

Hohes Krankheitsrisiko im Alter

Viele Krankheiten treten bei Senioren häufig auf. Daher kommt es in der Betreuung in häuslicher Gemeinschaft darauf an, diesen vielfältigen Herausforderungen durch individuelle Lösungen zu begegnen. Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko für verschiedene Erkrankungen, wobei ältere Menschen oft an mehreren Krankheiten gleichzeitig leiden (Multimorbidität). Diese Erkrankungen können körperliche oder geistige Einschränkungen mit sich bringen, was zu einer höheren Gebrechlichkeit und einem erhöhten Krankheitsrisiko führt. Ein Problem bei Multimorbidität ist die komplexe Medikation. Ältere Menschen nehmen häufig viele verschiedene...

Betreuung in häuslicher Gemeinschaft: Stabile Versorgung für alte Menschen

In der ambulanten Pflege herrschen viele wirtschaftliche Probleme. Das kann die Versorgung beeinträchtigen. Die Betreuung in häuslicher Gemeinschaft bietet hier eine professionelle Alternative. Die ambulante Alten- und Krankenpflege ist ein wesentlicher Bestandteil des Gesundheitssystems, insbesondere in Gesellschaften mit einer alternden Bevölkerung. Die Hauptaufgabe der ambulanten Pflege besteht darin, älteren Menschen oder Kranken, die zuhause leben, Unterstützung und Pflege zu bieten. Dies umfasst eine Vielzahl von Dienstleistungen, die sich an den individuellen Bedürfnissen und der spezifischen Situation der zu pflegenden...

Inhalt abgleichen