Wagrain

Magische Winter-Auszeit im Rosen-Chalet

Rosen müssen nicht immer rot sein. In Wagrain im südlichen Salzburger Land sind sie aus Holz. Und blühen auch im Winter. Der Winter kann kommen. Eingefunden in einem der drei Holz-Chalets am Lehenriedl, lehnt man sich einfach zurück und sieht ihm dabei zu, wie er die Bergwelt in herrliches Weiß taucht. Da kann es draußen noch so stürmen und schneien - im liebevoll gestalteten Inneren wird's dadurch erst so richtig gemütlich. Das Knistern des Kaminfeuers in der Luft und das Licht gedimmt, mit einem guten Buch auf dem Sofa oder zum Brettspiel versammelt um den großen Esstisch. Die chaleteigene Sauna angeheizt - weil das an kalten Wintertagen bekanntlich noch herzerwärmender wirkt. Und es gibt ausnahmsweise mal nichts, wo man hinmuss. Man darf einfach nur sein. Mit sich selbst, dem Partner oder der ganzen Familie. Inmitten des Salzburger Winterwunderlandes.    Tun, was einem beliebt  Heute lacht wieder die Sonne. Der Blick aus...

Inhalt abgleichen