Sport

Krautrock: Emma Myldenberger

Emma Myldenberger (52:11) (CD) Besetzung: Biber Gullatz (Oboe, Flöten, Krummhorn, Gitarre, Okarina, Glockenspiel, Gesang) - Gaby Kinscherf (Gesang, Flöten, Glockenspiel, Percussion) - Reines Pauker (Gitarre, Percussion, Gesang) - Micheal Meyer (Gitarre, mandoline, Zither, Gesang) Anne Goßlau (Geige, Flöten, Banjo, Gesang) - Topsi Tkacz (Kontrabaß, Gitarre, Gesang) zum Produkt Nr. Titel Interpret 1. Narrentantz Emma Myldenberger 2. Oboenstück Emma Myldenberger 3. Emmarokkoko Emma Myldenberger 4. Unter der Linden ...

29.11.2006 - Insolvenzlady Anne Koark in Berlin - Erfahrungen einer Unternehmerin mit dem Insolvenzverfahren

  Berlin/Brandenburger Arbeitskreis für Insolvenzrecht e.V.         info@insolvenzverein.de www.insolvenzverein.de Markgrafenstr. 33 10117 Berlin Berlin, den 12. Oktober 2006 Sehr geehrte Damen und Herren, zu unserer Vortragsveranstaltung „Insolvent und trotzdem erfolgreich - Erfahrungen einer Unternehmerin mit dem Insolvenzverfahren “ am Mittwoch, den 29. November 2006, 18.00 Uhr   IHK, Aus- und Weiterbildungszentrum, Großer Sitzungssaal, Hardenbergstr. 16-18, 10623 Berlin laden...

14.11.2006 - Insolvenzlady Anne Koark in Leipzig! Erfolgreich sanieren, statt verlieren!

  TREFFPUNKT WIRTSCHAFT Die Handwerkskammer Leipzig, die Industrie- und Handelskammer Leipzig, Handelshochschule Leipzig und der Marketing-Club Leipzig laden Sie zum folgendem Vortrag ein:   Insolvenz - „Erfolgreich sanieren, statt verlieren“ und anschließender Aussprache am Dienstag,14. November 2006 19.00 Uhr - Treff ab 18.30 Uhr   im Hotel „ The Westin Leipzig“,Gerberstr. 15, 04105 Leipzig herzlich ein. Nach dem of?ziellen Teil ?ndet ein Kommunikationstreff statt. Vorträge:  „Krisenerfahrungen...

08.11.2006 - Insolvenzlady Anne Koark in Zittau! Tagebuch einer Insolvenz!

„Insolvent und trotzdem erfolgreich“ Tagebuch einer Insolvenz von Anne Koark Sehr geehrte Unternehmerin, Sehr geehrter Unternehmer, wir laden sie herzlich einzu einer Veranstaltung ganz besonderer Art. Anne Koark, Autorin des obigen Buches, welches monatelang auf einer Wirtschaftsbestsellerliste stand, befindet sich nach zunächst erfolgreicher unternehmerischer Tätigkeit im Insolvenzverfahren.   Mit ihrem Buch bricht Sie das Tabu zu diesem Thema in der Öffentlichkeit und macht Mut zur aktiven Krisenbewältigung. Ihre Vorträge richten sich an...

07.11.2006 - Insolvenzlady Anne Koark in Mainz! Insolvenz was nun??

Erfahrungen und Erkenntnisse einer Betroffenen! Insolvent was nun? mit Bestseller-Autorin Anne Koark am Dienstag, 07.November 2006 um 19:00 Uhr in der HWK Rheinhessen   Insolvent und trotzdem erfolgreich?!    Persönlich das unternehmerische Risiko zu tragen  wird in der öffentlichen Wahrnehmung nur solange gewürdigt, wie man Erfolg hat. Insolvenz ist in der Öffentlichkeit noch immer weitgehend ein Tabu-Thema, mit dem man sich häufig erst zu spät befasst. Die Unternehmerfrauen im Handwerk (UFH) scheuen diese Problematik nicht. Die UFH-Veranstaltung...

19.10.2006:

Kahn oder Lehmann, Mehrweg oder Einweg?

Entsorga-Magazin: Bei Mehrweg-Bilanz sind noch einige Fragen offen – Deutschland schoss bei der WM das Green Goal Von Ansgar Lange Bonn/Frankfurt am Main – Zum WM-Titel hat es nicht ganz gereicht, doch Deutschland galt im Sommer 2006 nicht ohne Grund als „Weltmeister der Herzen“. Jetzt gib es eine neue Trophäe. Der „Weltmeistertitel in Sachen Entsorgung“ gebühre auf jeden Fall dem Gastgeber, schreibt das Entsorga-Magazin http://www.entsorga-magazin.de und spricht vom Sieg der „Cleansmänner“. Die erwarteten Chaos-Tage in puncto Müll blieben aus – nicht nur in den zwölf Stadien mit ihren insgesamt 3,2 Millionen...

17.10.2006:

Soulrider.com zeigt die Windsurfspots dieser Welt auf Google Earth

Zürich. Soulrider.com zeigt als weltweit erstes Windsurf-Portal ab sofort bei Google Earth unzählige Windsurf-Spots auf der ganzen Welt. Destinationen wie Hawaii, Tarifa, Gran Canaria, Aegypten, Silvaplana - um nur einige zu nennen - können somit zu Hause in aller Ruhe für die nächste Windsurfreise vorbereitet werden. Dank einer Verlinkung zwischen der Windsurf-Spot-Datenbank (Spot = Strand am Meer oder Binnengewässer) von Soulrider.com und Google Earth, einer kostenlosen Software zur Darstellung eines virtuellen Globus, kann der User innert wenigen Sekunden seinen gesuchten Spot aus nächster Nähe betrachten. Informationen...

17.10.2006:

Frauen-Power für perfektes Body-Styling

Mit der „Geheimwaffe“ Muskulatur zur Traumfigur Unauffällig, aber höchst effektiv: Muskeln geben die Power, um einen perfekten Body zu modellieren. Denn die Top-Figur ist nicht allein eine Frage des Gewichts, sondern auch das Ergebnis trainierter Muskeln, die dem Körper ein straffes, sportliches Aussehen verleihen. Deshalb rät der Sporternährungshersteller US-Product-Line, beim Kampf gegen hartnäckige Fettpölsterchen auf eine Kräfte zehrende Diät zu verzichten und sich für die natürliche „Geheimwaffe“ zu entscheiden: Nichts ist wirkungsvoller als die Muskulatur – der effektivste Verbrennungsmotor für Fett...

17.10.2006:

Kein Erbarmen mit dem Schweinehund!

Mehr Energie für Job und Sport – Rezepte für Siegertypen Seit Generationen wird es bekämpft – jenes Tier, das zu Recht auf keiner Artenschutzliste steht, weil es in den meisten Fällen erfolgreicher ist als seine Herausforderer: der innere Schweinehund. Seine erklärte Lieblingsbeschäftigung ist, Aktivität in Trägheit zu verwandeln und die Idee, mehr für die Gesundheit zu tun, schon im Ansatz zu vereiteln. Dagegen scheint kein Kraut gewachsen zu sein. Doch US-Product-Line, Hersteller von Nahrungsergänzungen für Sportler, hat ein Rezept entwickelt, um ihn in die Schranken zu weisen – und ein harmloses Schoßhündchen...

17.10.2006:

Mit dem Body auf die Überholspur

Kraftstoff für Männermuskeln Wenn Frauen die Figur ihres Traummanns beschreiben, wünschen sich in Deutschland 59% einen „athletischen“ und 24,5% einen „muskulösen“ Körper. Dieses Ergebnis einer Lycos Online-Umfrage könnte den ein oder anderen „Untersetzten“ (7,2%) oder „Normalen“ (5,2%) angesichts des nahenden Sommers in Schrecken versetzen. Ist es schon zu spät oder besteht auch jetzt noch die Chance, am Beach oder im Schwimmbad eine bessere Figur zu machen? „Auf jeden Fall!“ meint Astrid Köfl, Geschäftsführerin des Nahrungsergänzungsherstellers US-Product-Line. „Für die Figur von Mr. Olympia...

Inhalt abgleichen